Ihr Standort: Home

Herzlich Willkommen bei der BG Dorsten!

Die neuesten News

11.02.- Faton Jetullahi – ein weiterer Leistungsträger bleibt!

„Es wird meine fünfte Saison mit Faton! Es macht einfach Freude mit ihm zu arbeiten. Er ist ein absoluter Siegspieler und ist ein ganz wichtiger Baustein für das Team – heute aber auch für die zukünftige Spielzeit.

Dabei darf man nicht vergessen, dass er gerade einmal 21 Jahre alt ist.“ freut sich Headcoach Ivan Rosic über die Zusage seines Shooting Guards für die Spielzeit 2016/2017.
Der aus Datteln stammende Faton Jetullahi spielt seit 2013 für die BG Dorsten. Dabei avancierte er innerhalb kürzester Zeit zum Publikumsliebling. Seine teilweise unorthodoxe Art zu spielen und vor allem sein großes Kämpferherz kommen bei den Anhängern des zurzeit Ligafünften gut an.
„Ich fühle mich hier wohl. Eigentlich traf ich mich mit dem Vorstand zu einem Gespräch, um die gegenseitigen Erwartungen an die nächste Saison abzuklopfen. Dabei stellten wir fest, dass wir das Gleiche wollten und haben den Vertrag sofort per Handschlag für die neue Saison verlängert. Die Unterschrift vor zwei Tagen war reine Formsache!“ resümiert die Nummer #12 die Vertragsverlängerung.
Auch der sportliche Leiter Alois Buschmann ist mit der frühzeitigen Kaderplanung und Umsetzung sehr zufrieden. „Mit der (Weiter-)Verpflichtung von Faton ist ein eminent wichtiger Baustein im System von Ivan Rosic bestätigt. Der Junge will einfach nimmer nur gewinnen. Gegen Münster hat Ivan ihn im dritten Viertel lange draußen auf der Bank sitzen lassen. Als er dann rein kam, pushte er alle noch  mal mit einem lauten: und jetzt gewinnen wir! Am Ende stand es 84:80 für uns. So etwas zu sehen macht einfach unendlich viel Freude.“

Die BG Dorsten freut sich auf eine weitere Spielzeit mit Faton Jetullahi.

 

Auch René Penders verlängert für eine weitere Saison bei der BG Dorsten.

09.02.- Trainer Alois Buschmann in der neuen Ausgabe der Zeitschrift BIG

Mein Leben ist Basketball, aber ich lebe nicht davon: In der aktuellen Ausgabe der BIG (BIG - Basketball in Deutschland) ist ein Porträt über BG-Urgestein, Jugendtrainer und Vorstandsmitglied Alois Buschmann zu lesen. Wenn ihr mehr über Alois erfahren wollt, kauft Euch die neue Ausgabe im Zeitschriftenhandel.

07.02.- Danke für Eure Unterstützung

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Mitgliedern die uns heute so zahlreich beim Jubiläums-Fotoshooting unterstützt haben!!!

Super, dass ihr alle da gewesen seid! VIELEN DANK!

05.02.- Auch René Penders verlängert

„Es macht so richtig Laune!“ fasst René Penders seine Gemütslage kurz und knapp zusammen. „Ich fühle mich hier bei der BG Dorsten richtig wohl. Klar läuft es zurzeit für mich spielerisch hervorragend.

Im Spiel gegen Münster haben wir trotz Rückstand als Team nie aufgesteckt und am Ende das Ding noch gedreht. Damit haben wir gezeigt, welches Potential wir als Mannschaft haben. Diesen Sieg auf dem Spielfeld zu erleben war grandios. Aber unabhängig davon, habe ich von Anfang an hier viel Zuspruch erlebt. Ich bin hier angekommen! Dass ich schon jetzt für die nächste Saison angesprochen wurde, finde ich super!“

Auch der unser Headcoach Ivan Rosic freut sich über den Verbleib seines Shooting Guards: „René gibt immer 100%, egal ob im Training oder während des Spiels. Gerade im Spiel gegen Hagen-Haspe und Münster hat er eindrucksvoll gezeigt was in ihm steckt. Da werden wir anknüpfen und gemeinsam auch in der nächsten Saison weiterarbeiten.“

Wir arbeiteten bereits jetzt intensiv an der Zusammensetzung der Mannschaft für die Saison 2016/2017. Im Vordergrund steht dabei die Weiterentwicklung des jetzigen Kaders.

Wir freuen uns sehr, dass Du bei uns bleibst, René!

Auch René Penders verlängert für eine weitere Saison bei der BG Dorsten.

04.02.- Jubiläums-Fotoshooting am kommenden Sonntag

Am kommenden Sonntag ist es soweit: wir laden alle Mitglieder herzlich zu unserem Jubiläums-Fotoshooting mit der bezaubernden Fotografin Mareen Meyer - Photography ein! Am Karnevalssonntag möchten wir mit allen Mitgliedern ein paar Fotos an/ in der Kia Baumann Arena aufnehmen.
Es sollen natürlich ein paar ganz besondere Fotos werden – Fotos ganz im Zeichen von „50 Jahre BG Dorsten“! Bitte bringt alle Euer Jubiläums-Poloshirt um 11:00 Uhr zur Kia Baumann Arena mit. Es wäre schön zu zeigen, wie groß unsere Basketballgemeinschaft ist. Deshalb hoffen wir auf zahlreiche Beteiligung. Und auch das TipIn wird nach dem Fotoshooting geöffnet sein für das ein oder andere Getränk sowie für einen kleinen Plausch!
 

02.02.- Vielen Dank an das Handelshaus Michael Radomski

In der letzten Woche haben unsere 1.Herren noch eine kleine Belohnung von unserem Partner Handelshaus Michael Radomski für die grandiose Leistung im Derby gegen den BSV Wulfen bekommen!

Unsere Jungs haben sich sehr über die Duschhandtücher mit Stick gefreut und bedanken sich recht herzlich: VIELEN DANK!!!

01.02.- Münster erlebt bei der BG Dorsten ein bitteres Déjà-vu

DZ weih

DORSTEN. Die BG Dorsten hat es schon wieder getan. Mit einem tollen Schlussviertel hat sie am Samstag die WWU Baskets Münster mit 84:80 bezwungen und zum zweiten Mal kräftig in die Meisterschaftssuppe gespuckt.

1. Regionalliga
BG – WWU Baskets Münster
84:80 (38:47)

Es hat eine Weile gedauert, bis alle Beteiligten das Ergebnis verdaut hatten. Die Dorstener Seite konnte nicht glauben, was in den letzten zehn Minuten passiert war und freute sich über einen Kraftakt. Anders erging es den Münsteranern. Trainer Philipp Kappenstein fand im Anschluss keine Worte und brauchte ein ruhiges Fleckchen, um in sich zu gehen.

Es hatte nämlich bis weit in die Schlussphase nach einem sicheren Sieg der Gäste ausgesehen. Es war nicht so, dass die Dorstener bis dahin schlecht gespielt hatten, sie lagen sogar bis zur neunten Minuten immer knapp in Führung. Doch Münster war meist einen Schritt schneller und hatte eine beunruhigend gute Trefferquote.

Nach zehn Minuten hieß es 24:25, doch während nun die Treffsicherheit der BG nachließ, trafen die Münsteraner munter weiter. Vor allem die vielen Dreier sorgten dafür, dass der Vorsprung immer weiter wuchs. Hinzu kam eine sehr aggressive Abwehr, die der BG den Abschluss erschwerte. Als dann Marley Louis auch noch ein Buzzer-Beater von hinter der Mittellinie zum 38:47 gelang, war das schon ein Stimmungskiller für die BG-Fans.

Nicht aufgegeben
Doch Dorsten gab sich nicht auf und hielt weiter mit. Münster wirkte aber immer noch frischer. Kein Wunder, denn Kappenstein konnte zwölf Spieler einsetzen, während Ivan Rosic nur acht aufs Feld schickte. Der Titelkandidat führte sogar schon mit 14 Punkten. Auch wenn die Dominanz nicht so groß war, schien ein Dorstener Erfolg in weiter Ferne. Immerhin gelang bis zum Ende des Dritten Viertels eine Ergebniskosmetik auf 65:73.

Schleichender Verfall
Mit dem Start des Schlussviertels begann der schleichende Leistungsverfall der Münsteraner. In dem Moment, als Rene Penders seinen Dreier zum 68:73 versenkte, begannen die Münsteraner Nerven zu flattern. Erst langsam, aber dann immer offensichtlicher. Die Treffsicherheit ließ nach, und die Dorstener eroberten die Lufthoheit unter den Körben. So schnappte sich die BG einen Rebound nach dem anderen. Der Rückstand schmolz und schmolz, da die BG nun auch endlich die Dreierversuche traf.

Der Ausgleich und die Führung resultierten aus einer spektakulären Aktion Faton Jetullahis 49 Sekunden vor dem Ende: Er wurde gefoult, brachte im Fallen den Ball noch in die Korb und versenkte den Freiwurf zum 81:80. Die Münsteraner waren nun völlig von der Rolle und Dorsten nutzte deren Fehler zur Entscheidung. weih

BG: Paskov (19/1), Piechotta (2), Penders (9/2), Kleinert (o.E.), Golembiowski (12/1), Köhler (6), Jetullahi (17/2), Kazlauskas (19/1), Heit.

01.02.- BG-Damen feiern hauchdünnen Sieg über den BC Soest

DZ ardi

DORSTEN. Einen Sieg verbuchten die Oberliga-Basketballerinnen der BG Dorsten.

Frauen-Oberliga 2
BG - BC Soest 54:52

Erst in der 9. Minute stieß BG-Trainer Christian Wetzel-Sanders mit Victoria Bietenbeck und Alina Sanders vom U17-Spitzenspiel in Schlangen kommend zum Team. Da lagen die BG-Damen mit 4:15 zurück, arbeiteten sich bis zur Halbzeitpause aber mit einer prima Teamleistung bereits auf 23:26 heran. Weiter agierte Dorsten um die starken Lena Kemper, Vickie Bietenbeck, Sabrina Hermann und Alina Sanders gut und ging mit einer knappen 40:39-Führung ins Schlussviertel. Am Ende schlug ein hauchdünner, aber verdienter Sieg für die Dorstenerinnen zu Buche.

BG: V. Rentmeister, Klings, Klinge (6), L. Kemper (14), Hermann (8), Bietenbeck (8), Sanders (20/1 Dreier), L. Rentmeister.

30.01.- 1.Herren vs. WWU Münster

BG Dorsten
 

29.01.- Interview mit Lyuben Paskov

BG Dorsten

Schaut hier die neusten News über unsere 1. Herren!

Im Interview:
- Lyuben Paskov

 

 

29.01.- WBV wertet BG-Spiel in Düsseldorf um

DZ al

DORSTEN. In der 1. Basketball-Regionalliga ist das Spiel der BG Dorsten bei ART Düsseldorf von der Spielleitung des Westdeutschen Basketball-Verbandes inzwischen mit 0:20 gegen Düsseldorf gewertet worden.

ART hatte einen nicht spielberechtigten Akteur auf dem Spielberichtsbogen eingetragen (wir berichteten) und verliert dadurch drei Punkte − zwei aus dem Sieg gegen Dorsten und einen Strafpunkt.

27.01.- Nächstes Heimspiel 1.Herren

Zum Anfang

Trainingsplan ab 18.01.

 

Spieltermine 1.Herren

Fr 12.02. - 20:15 Uhr
BG Hagen - 1.Herren
84 : 100

Sa 20.02. - 19:30 Uhr
1.Herren - Giants Düsseldorf

Sa 27.02. - 18:15 Uhr
SG Sechtem - 1.Herren

Sa 05.03. - 19:30 Uhr
1.Herren - Telekom Baskets 2

Alle Heimspiele finden in der KIA BAUMANN ARENA statt.

Weitere Spieltermine

Sa - 13.02.  14:00 Uhr
o U14-2 - BSV Wulfen 2

Sa - 13.02.  16:00 Uhr
m U16-2 - Adler Frintrop

Sa - 13.02.  16:00 Uhr
BG Hagen - o U12-1

Sa - 13.02.  18:00 Uhr
m U18 - AstroStars Bochum

Sa - 13.02.  18:00 Uhr
Ruhrpott Baskets - 1.Damen

Sa - 13.02.  20:00 Uhr
2.Damen - SCA Ochtrup

So - 14.02.  10:00 Uhr
w U11 - BG Duisburg West

So - 14.02.  12:00 Uhr
w U13 - TVE Dortmund Barop

So - 14.02.  14:00 Uhr
FC Schalke 4 - 2.Herren

So - 14.02.  16:00 Uhr
o U14-1 - TSVE Bielefeld

So - 14.02.  16:00 Uhr
Hertener Löwen - m U16-1

Weitere Termine

Di 29.03. - Do 01.04.
Jubiläums-Ostercamp

Sa - 25.06.16
Jubiläums-Sommerfest

Unsere Sponsoren

Partyraum

Sie suchen einen Raum für ihre nächste Feier?

Wir bieten ihnen mit unserem gemütlichen und schlichten Vereinsheim die passende Location für jede Gelegenheit!

Weitere Infos unter Verein/Vereinsheim

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....